Blog

Regionale Messen in der Metropol-Region Rhein-Main

6. Main-Taunus Business Tag am 16. April 2015 in Hofheim

Hofheim am Taunus

Hofheim am Taunus

Im Herzen von Europa liegt die Metropol-Region Rhein-Main. Mit einer idealen Infrastruktur wie dem Flughafen Frankfurt und einem gut ausgebaute Schienen- und Straßennetz. 

„Mittendrin, doch fern der Hektik: So präsentiert sich der Main-Taunus-Kreis (MTK) im Herzen der Region Frankfurt/Rhein-Main. Seine Wirtschaftskraft, die Nähe zu Frankfurt und zu den kulturellen Zentren des Ballungsraums einerseits, die gute Luft der Taunuswälder, die grünen Ufer des Mains und der exquisite Wein des Rheingaus andererseits machen den Charme des Kreises aus. Die Bürger schätzen seine hohe Lebensqualität, den Freizeitwert und die vielfältige Schullandschaft.“ So selbstbewusst präsentiert sich der Kreis auf seiner offiziellen Webseite .

Der Kreis grenzt im Westen an Wiesbaden und im Osten an Frankfurt. Nördlich liegt der Hochtaunuskreis und südlich der Landkreis Groß-Gerau.

Nach seiner Fläche ist der MTK einer der kleinsten Landkreise in Deutschland, mit gerade mal 222,4 Quadratkilometern und rund 228.000 Einwohnern.
Seine wirtschaftliche Bedeutung ist allerdings viel größer: Einkommenshöhe und Kaufkraft liegen weit über dem Bundesdurchschnitt und seine niedrige Arbeitslosenquote spricht für sich.

Neben einer Vielzahl von mittelständigen Unternehmen finden sich namhafte internationale Unternehmen, die hier einen idealen Standort gefunden haben.

Hofheim, die idyllisch am Taunus gelegene Kreisstadt, bietet neben viel Natur, 
viel frischer Luft, Bürgernahe auch eine engagierte Wirtschaftsförderung für Unternehmen an. So findet der 6. Main-Taunus Business-Tag am 16. April 2015 im Landratsamt statt. Hier gibt die Veranstaltungsagentur RheinEmotion hiesigen Unternehmen und Verbänden die Gelegenheit sich vor einem regionalen Publikum zu präsentieren.

Messen zählen zu den wichtigsten Marketing- und Vertriebsinstrumenten vieler Firmen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Geballt auf wenigen Quadratmetern trifft sich eine Branche, bereit zum persönlichen Gespräch. Netzwerke werden geknüpft, fachlicher Austausch findet statt, neue Produkte und Dienstleistungen können einem breiten Publikum präsentiert werden. Regionale Messen bieten zudem viele Chancen, sich in der Region zu präsentieren, sowie den regionalen Markt zu erfassen. 

So fiebern 30 Austeller aus der Region dem 16. April entgegen. Mit dabei:

Gudrun Traumann, Trainer und Coach für Verkaufs- und Kreativitätstechniken für Vertrieb, Marketing, und PR.